Duisburg

duisburg_wappen

  • Projektort: Duisburg
  • Bundesland: Nordrhein-Westfalen
  • Einwohnerzahl: 499.111
  • Projektart: ISEP
  • Zeitraum: Juli 2009-Juni 2010
  • Kontakt: DuisburgSport

Die ISEP wurde im Auftrag des DuisburgSport der Stadt Duisburg im Planungszeitraum von Juli 2009 bis Juni 2010 umgesetzt. Die Stadt Duisburg hat ca. 499 000 Einwohner und ist in Nordrhein-Westfalen an Rhein und Ruhr gelegen. Diese beiden Flüsse teilen die Stadt in drei Gebiete, die im Prozess der ISEP differenziert behandelt werden. Die Stadt Duisburg hatte mit dem Projekt Duisburg 2027 langfristige strategische Ziele für die Stadtentwicklung formuliert, die als ein Kernziel vorsahen, Duisburg als Sportstadt zu positionieren.  Die ISEP hat als ein Teilprojekt zur Entwicklung von Strategiekonzepten zur Flächennutzung für die drei genannten Stadtgebiete beigetragen. Es ging dabei darum, Stadtentwicklung und Sportentwicklung unter ein gemeinsames Leitbild zu integrieren. Die Ermittlung des Bestands und Bedarfs an Sportstätten, Bewegungsräumen und Sportangeboten wurde nach dem Leitfaden des Bundesinstituts für Sportwissenschaft (BISp) durchgeführt. Die im Rahmen der Bedarfsanalyse zu führende Sportverhaltensstudie lief in der Verantwortlichkeit des Instituts für Sportwissenschaft und Sport im hauseigenen CATI-Labor ab. Ziel der Kooperativen Planung war es, in Abstimmung von Zielen, Prioritäten und Maßnahmen zwischen den Interessengruppen der Stadt Duisburg, einen umfassenden Maßnahmenkatalog als Beitrag zur Konzeption von Strategien für das Projekt Duisburg 2027 zu erstellen.