Dresden

Dresden

  • Projektort: Dresden
  • Bundesland: Sachsen
  • Einwohnerzahl: 512.234
  • Projektart: ISEP III – teilräumig: Modellvorhaben des BMVBS
  • Zeitraum: Juli 2009-Juni 2010
  • Kontakt: Sportstätten- und Bäderbetrieb der Stadt Dresden

Das ISS hat von 2002-2003 in Dresden die erste ISEP in einer deutschen Großstadt durchgeführt. Im Jahr 2008 wurde die Umsetzung von ISEP in Dresden vom ISS evaluiert und der Sportentwicklungsplan fortgeschrieben. Dieses Projekt war also die dritte Beauftragung des ISS durch die sächsische Landeshauptstadt und soltel insbesondere der teilräumigen ISEP dienen. ISEP III (FoSep) in Dresden wurde als Modellvorhaben im Rahmen des Programms “Experimenteller Wohnungs- und Städtebau” (ExWoSt) im Forschungsfeld „Sportstätten- und Sportentwicklung“ gefördert. ExWoSt ist ein Programm des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) zur Förderung von städtebau- und wohnpolitischen Themen und wird vom Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) im Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR) betreut.